Ab zur Hanseboot- Ancora Boatshow nach Neustadt in Holstein

Ebenfalls im Mai fuhren wir noch nach Neustadt in Holstein um uns dort die Lagoon 450 F an zu sehen. Nach einer recht anstrengenden Anfahrt, es dauerte über sieben Stunden bis wir in Neustadt ankamen, konnten wir es kaum erwarten, die Lagoon 450 Flybridge zu besichtigen. Nach einem kleinen Snack, Matjesbrötchen, war übrigens sehr lecker, gingen wir zum Bootssteg, um uns dort zur Besichtigung zu melden. Wir hatten uns bereits vorher bei dem für uns zuständigen Händler Nils Heyde von www.lagoon-katamaran.de angemeldet. Nachdem das Kennenlernen mit Nils Heyde in La Grande Motte etwas holprig war, waren wir gespannt, wie der zweite Termin verlaufen würde. Und, was soll man sagen, es war super, wir haben uns gut verstanden, uns gut unterhalten und viele, viele Informationen bekommen, die uns richtig weitergebracht haben.

Die Lagoon 450 F ist ein Traum Katamaran und kam uns auf einmal riesig vor. Die Sport Top Version hatten wir ja bereits in La Grande Motte gesehen. Sie ist ein 45 ft Katamaran und nicht immer sind 45 ft auch 45 ft. Nils Heyde brachte uns auf den Gedanken einfach einmal die Maße der einzelnen Botte objektiv zu vergleichen und siehe da, eine Helia 44 ist gar keine 44 ft, sondern ist vergleichbar mit einer Lagoon 42, übrigens auch ein tolles Boot.

Es war kochend heiß an diesem Tag und die Klimaanlage in der 450 F arbeitete so stark, dass wir regelrecht gefroren haben. Nachdem wir auf jeden Fall Asien bereisen wollen, hatte sich an diesem Tag die Frage nach einer Klimaanlage geklärt. Dies ist ein must have für uns.

Seit diesem Tag sind wir uns bei der Wahl des Herstellers absolut sicher. Es mag sein, dass noch das ein oder andere Boot auf den Markt kommt (Nachfolger 450), aber wir fühlen uns sehr gut beraten, nicht gedrängt und haben einen sehr guten Eindruck von Niels Heyde. Menschlich ein toller Typ, danke Nils. 😉

Wieder eine tolle Erfahrung, die wir nicht mehr missen wollen. Wir haben den Tag genossen und freuen uns schon heute auf die Ancora Boatshow 2018. Hoffentlich können wir dann einmal Probesegeln. Die Vorbereitungen werden wir bald angehen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s